Recht der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Wir vertreten laufend den Verein für Konsumenteninformation in Verbandsklagen, in denen die (Un-)Zulässigkeit von Klauseln in AGB von Unternehmern zu beurteilen ist. In diesem Bereich haben wir zahlreiche Verfahren bis zum Obersten Gerichtshof und häufig auch in Vorabentscheidungsverfahren vor dem Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) geführt.

Dadurch haben wir ein hohes Spezialwissen, das wir auch bei der zulässigen Gestaltung von AGB im B2B- oder B2C-Bereich einsetzen. Außerdem sind diese Verfahren eine der Grundlagen, die wir für den Kurzkommentar zum Konsumentenschutzgesetz heranziehen und damit aus erster Hand kommentieren können.

Neue Urteile in Verfahren, in denen unsere Kanzlei vertreten hat, finden Sie auf www.verbraucherrecht.at und in unserem Blog.

In diesem Bereich ist insbesondere Dr. Stefan Langer tätig.